Zum Shop
Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel

+ 5,95 € Versandkosten Deutschland
Ab 95,00 € versandkostenfrei/Deutschland

Tenuta San Guido/Jacopo Poli, Italien - Toskana (Bolgheri)

In Warm glänzendes Gold bis Bernstein. Duftet feinwürzig nach Zedernholz, Vanille, Zimt, Kakao und Kaffee, daneben zarte Noten von kandierten Früchten, etwas Honig und duftig-süßem Jasmin. Am Gaumen kraftvoll, strukturiert mit weicher Fülle, feine rebsortentypische Frucht-und Kräuteraromen verschmelzen sehr elegant mit warmwürzigen Barriquenoten (Toast, Vanille, Eichenholz), im Finale lang mit einem Hauch von Anis und Lakritz - ein wahrhaft majestätischer Grappa.

Vinifikation Der junge Grappa wird für etwa vier Jahre in 225-Liter-Barriques aus französischer Eiche, danach für ein weiteres Jahr in alte Sassicaia-Fässer zur Reife gelegt, um hier die unvergleichlich elegante Struktur und warme Würze des Grappa di Sassicaia zu entfalten.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu einer milden Zigarre.
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Alkoholgehalt 40,0%
Trinktemperatur 18°C-20°C
Barrique
Jacopo Poli

0,5 Liter
Grundpreis138,00 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-143-00
Preis69,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Jacopo Poli, Italien - Veneto

In Geschenkpackung.

Klar und transparent. Duft nach frischen Kräutern, Minze und feinen blumigen Noten von Rose und Geranienblüten. Am Gaumen rustikal und kraftvoll - ein ehrlicher Grappa ohne Schnickschnack für den puren Genuss.

Herstellung Sarpa bedeutet im venezianischen Dialekt Trester. Dementsprechend stammt natürlich auch der Trester für Polis Sarpa di Poli aus dem Veneto (wenn auch die Rebsortencuvée eher nach rotem Bordeaux klingt). Noch tropffrisch werden Beerenhäute und Kerne der Trauben in die Poli Distillerie geliefert und hier traditionell nach dem diskontinuierlichen Verfahren im alten Kupferbrennkessel gebrannt. Die Bezeichnung diskontinuierlich beschreibt die aufwendige Methode, bei der die Destillation nach jedem Brennvorgang komplett gestoppt wird, um den verbrauchten Trester durch frischen zu ersetzen. Der Trester wird im Kupferkessel erhitzt, das Ethanol, der Weingeist, steigt in die Kühlschlange auf, kondensiert und fließt als Brand in eine Probeglocke. Hier zeigt sich dann die ganze Kunst und langjährige Erfahrung des Brennmeisters, der nun mit viel Feingefühl Vor- und Nachlauf (auch Kopf und Schwanz genannt) abschneidet und nur das edle Herzstück des Brandes mit den feinsten Aromen bewahrt.

Das frische Destillat enthält jetzt noch gut 75 % vol. Alkohol und muss deshalb durch die vorsichtige Zugabe von destilliertem Wasser auf moderate 40 % vol. verdünnt werden. Poli lässt seinen Grappa mindestens sechs Monate im Edelstahltank ruhen, bevor er schließlich auf -6 °C herunter gekühlt und sanft filtriert auf die Flaschen gefüllt wird.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Sarpa di Poli ist der perfekte Digestif nach einem leckeren, landestypischen Menü, der aber ebenso gern auch eine deftige Vesper begleitet. Servieren Sie Sarpa di Poli gekühlt (aber nicht eiskalt!) bei etwa 10 bis 15 °C in einem kleinen, dünnwandigen, tulpenförmigen Kristallglas mit langem Stiel (der eine Erwärmung durch die Hand vermeidet).
Rebsorte(n) 60% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt 40,0%
Trinktemperatur 15°C
Jacopo Poli

0,7 Liter
Grundpreis39,29 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-203-00
Preis27,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Jacopo Poli, Italien - Venetien

Feiner Duft nach Pinien, Wacholder, Akazien- und Orangenblüten. Am Gaumen weich mit feiner Süße und einer eleganten balsamischen Note.

Herstellung Zu Polis alles andere als staubiger Grappa-Serie Mueso della Grappa gehört auch der mit Akazienblütenhonig und feinen Kräutern aromatisierte Grappa Miele (Honig). Der Trester stammt von Trauben unterschiedlicher Rebsorten aus der venezianischen Appellation Vicenza. Noch tropffrisch werden Beerenhäute und Traubenkerne quasi direkt von der Kelter in die Poli Distillerie geliefert und hier traditionell nach dem diskontinuierlichen Verfahren im alten Kupferbrennkessel gebrannt. Die Bezeichnung diskontinuierlich beschreibt die aufwendige Methode, bei der die Destillation nach jedem Brennvorgang komplett gestoppt wird, um den verbrauchten Trester durch frischen zu ersetzen. Der Trester wird im Kupferkessel erhitzt, das Ethanol, der Weingeist, steigt in die Kühlschlange auf, kondensiert und fließt als Brand in eine Probeglocke. Hier ist nun die ganze Kunst und langjährige Erfahrung des Brennmeisters gefragt, der mit viel Feingefühl Vorund Nachlauf (auch Kopf und Schwanz genannt) abschneidet und nur das edle Herzstück des Brandes mit den feinsten Aromen bewahrt.

Das frische Destillat enthält zunächst noch gut 75 % vol. Alkohol und muss deshalb durch die vorsichtige Zugabe von destilliertem Wasser sehr behutsam auf moderate 40 % vol. Alkohol gebracht werden. Der Museums-Grappa Poli Miele wird mit Akazienblütenhonig und Kräuterölessenzen (Wacholder, Pinie, Minze und Eisenkraut) aromatisiert und mindestens drei Monate im Edelstahltank gereift, bevor er schließlich auf -6 °C herunter gekühlt und nur sanft filtriert auf die Flaschen gefüllt wird.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Servieren Sie Grappa stets gut gekühlt (aber nicht eiskalt!) bei etwa 10 bis 15 °C in einem kleinen, dünnwandigen, tulpenförmigen Kristallglas mit langem Stiel (um eine Erwärmung durch die Hand Zu vermeiden). Poli Museo della Grappa Miele ist ein wohltuend sanfter und eleganter Digestif, der sich aber ebenso köstlich auch zu etwas mürbem Gebäck genießen lässt.
Rebsorte(n) Cuvée aus typischen Rebsorten der Gegend
Alkoholgehalt 35,0%
Trinktemperatur 15°C
Jacopo Poli

0,5 Liter
Grundpreis41,80 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-207-00
Preis20,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Jacopo Poli, Italien - Venetien

Klar, fast transparent. Intensiv, fruchtig und zugleich kristallklar wie die verschneiten Gipfel des Monte Grappa. Am Gaumen elegant, aromatisch und doch klar mit der kühlen Frische von Gletschereis.

Polis "Vintage Grappa" ist eine Linie von Jahrgangs-Grappe, die mit dem Duft der Geschichte den reichen Schatz von Geschichten rund um den Monte Grappa einfangen und damit den Berg ebenso wie die Stadt Bassano del Grappa unvergesslich machen. Wie der Wein ist auch der Grappa in jedem Jahr anders, treten, je nach Klimabedingungen, Trester und Kreativität des Brennmeisters, andere Aromen in den Vordergrund. Und so beschloss Jacopo Poli, einmal keinen Verschnitt verschiedener Jahre zu bereiten, sondern diese feinen Jahrgangsbesonderheiten ganz allein für sich sprechen zu lassen.

Herstellung
Für seinen Moscato Vintage Grappa verwendet Poli allein den Trester (Kerne und Schalen der Trauben) ausgesuchter Moscato-Weine aus den Colli Euganei. Möglichst noch tropffrisch, sozusagen direkt von der Kelter, wird dieser Trester in die Poli Distillerie geliefert und hier traditionell im alten Kupferbrennkessel gebrannt. Wie seine Vorfahren arbeitet Jacopo Poli nach dem traditionellen diskontinuierlichen Verfahren. Bei dieser extrem arbeitsintensiven und deshalb heute nur noch selten praktizierten Methode wird die Destillation nach jedem Brennvorgang gestoppt, um den verbrauchten Trester durch frischen zu ersetzen. Der Trester wird im Kupferkessel erhitzt, dadurch steigt der Alkohol in die Kühlschlange auf, kondensiert und fließt als Brand in eine Probeglocke. Hier zeigt nun der erfahrene Brennmeister sein wahres Können und Talent. Mit viel Feingefühl kappt er Vor- und Nachlauf (auch Kopf und Schwanz genannt) und verwendet für seinen Grappa allein den Mittellauf, das edle Herzstück des Brandes mit den feinsten Aromen. Moscato Vintage Grappa wird nicht im Fass ausgebaut, um seine frischen jahrgangs- und rebsortentypischen Aromen vollkommen zu bewahren.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Servieren Sie Traubenbrand wie Grappa stets gut gekühlt (doch nicht eiskalt!) bei 10 bis 15 °C in kleinen, dünnwandigen, tulpenförmigen Kristallgläsern mit langem Stiel (um die Erwärmung durch die Hand zu vermeiden). Schmeckt pur, als exquisiter Digestif nach einem landestypischen Menü, oder als eleganter Begleiter von feinem, nicht zu süßem Gebäck (z.B. Aprikosen- oder Apfeltarte).
Rebsorte(n) Moscato
Alkoholgehalt 38,0%
Trinktemperatur 15°C
Jacopo Poli

0,5 Liter
Grundpreis39,00 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-745-01
Preis19,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

© 2017 WEIN-RESIDENZ - internationale Weine & Raritäten |
Copyright © 2012 Dudas Weinfachhandel, Wein-Residenz. All Rights Reserved.