Zum Shop
Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel

+ 5,95 € Versandkosten Deutschland
Ab 95,00 € versandkostenfrei/Deutschland
Hersteller
Weinfarbe Rose Rot Weiss
Artikel pro Seite
Zeige
1bis20(von insgesamt 473 Artikeln)
Neuer Artikel
Weingut Alexander Laible, Deutschland - Baden

Verfügbar ca. ab 07.03.2017

Am Gaumen feine Aromen von Birne, Apfel und Gajamelone. Schöner Körper, saftig mit elegantem Schmelz und einer sehr guten Frucht-Säure-Balance.

Erklärung der Sterne Nicht nur die Oechslegrade der Trauben werden als Maßstab für die Vergabe der Sterne herangezogen, sondern gleich mehrere Kriterien müssen erfüllt werden um schöne Weine ausbauen zu können. Auf der Grundlage verschiedener Kriterien werden die Sterne vergeben. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Fruchtsäure, die Ausfärbung der Trauben, die Konsistenz des Fruchtfleisches und der Gesundheitszustand der Beeren sowie die Aromavielfalt der jeweiligen Traubensorte.
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Grauburgunder
Alkoholgehalt 13,0%
Säuregehalt 6,3g/l
Zuckergehalt 5,2g/l
Trinkreife 2017-2024
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Alexander Laible

0,75 Liter
Grundpreis15,93 € / Liter
Lieferfristauf Anfrage
Artikelnummer01-285-01
Preis11,95 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Weingut Alexander Laible, Deutschland - Baden

In der Nase schöne Himbeere und Erdbeeraromen umhüllt von feinen Johannisbeeren am Gaumen. Feinperliges Mousseux. Viel Saft und einer tollen Länge bei filigranem Spiel.
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Spätburgunder
Alkoholgehalt 12,5%
Säuregehalt 6,9g/l
Zuckergehalt 9,0g/l
Trinkreife 2016-2021
Trinktemperatur 8°C
rose
Bewertungen
Alexander Laible

0,75 Liter
Grundpreis22,53 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-365-02
Anzahl auf Lager10
Preis16,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Pfalz - Deutschland

Aloisiushof

0,7 Liter
Grundpreis24,14 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-651-00
Preis16,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Williamsbirne und Aprikose, herzhafte Säure und reife Früchte. Aus 25 Jahre alten Rebstöcken.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Tafelspitz mit Meeretich, Frischkäse.
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,0%
Trinkreife 2016-2020
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Aloisiushof

1 Liter
Grundpreis5,50 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-375-00
Preis5,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Schöner Pfirsichduft, zartsüß mit gut einbezogener Säure; spritziger, gehaltvoller Wein für jedes Grillfest, auch sehr gut als Schorle zu genießen.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,5%
Trinkreife 2015-2017
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Aloisiushof

1 Liter
Grundpreis5,50 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-386-00
Preis5,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Es könnte ein Wein aus Kalifornien oder auch ein junger Bordeaux sein, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Es könnte ein Wein aus Kalifornien oder auch ein junger Bordeaux sein. Beeindruckende Noten von Schokolade, Kaffee und noch etwas wilden Rauchnoten. Etwas Eukalyptus und deutlich schwarzer Pfeffer. Am Gaumen wuchtig und opulent. Man sollte das feine Tröpfchen mindestens 1.5 Stunden dekantieren, ein Wein für die nächsten 10 Jahre.

Vinifikation
Im Barrique ausgebaut.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Wildgeflügel, gebratener Ente, gegrilltem Rind- und Lammfleisch, auch als Ragout oder Braten.
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt 14,5%
Säuregehalt 5,5g/l
Zuckergehalt 0,2g/l
Trinkreife 2015-2022
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Aloisiushof

0,75 Liter
Grundpreis30,53 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-373-00
Preis22,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz 

Die wunderbare Frucht wird begleitet von Vanille, Karamell und Mandelnoten. Der Chardonnay verfügt über einen vollen Körper und haftet lang am Gaumen.

Vinifikation Dieser Chardonnay reift 8 Monate in neuen französischen Barriquefässern der Allier-Region.
Lage St. Martiner Burgweg.
Boden Kalkstein- und Tonmergelböden.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Chardonnay
Alkoholgehalt 14,0%
Trinkreife 2015-2021
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Barrique
Bewertungen
Aloisiushof

0,75 Liter
Grundpreis26,40 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-488-01
Anzahl auf Lager4
Preis19,80 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Dunkles Rubinrot. Würzige in der Nase gefolgt von Mandeln, Schokolade und Kaffee. Fruchtig, reife Pflaume und dunkle Kirsche. Am Gaumen weich mit Extraktsüße und kräftigen Tanninen. Am Gaumen bleibt der Pinot Noir lange haften.
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Pinot Noir
Alkoholgehalt 14,0%
Trinkreife 2015-2022
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Aloisiushof

0,75 Liter
Grundpreis24,67 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-578-00
Preis18,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Weingut Balthasar Ress, Deutschland - Rheingau

Balthasar Ress, der das Weingut seines Namens im Jahre 1870 gründete, pflegte besonders ausgewählte Weine als "Von Unserm" anzubieten. Seit nunmehr über 135 Jahren wurde diese Marke und der ihr zugrunde liegende Qualitätsgrundsatz bewahrt. Mit einem "Von Unserm" genießt man einen trockenen Wein für hohe Ansprüche, der in alter Tradition gepflegt und ausgebaut wurde: die Visitenkarte des Gutes!

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Pinot Noir
Alkoholgehalt 13,0%
Säuregehalt 6,0g/l
Zuckergehalt 0,1g/l
Trinkreife 2016-2021
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Balthasar Ress

0,75 Liter
Grundpreis19,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-549-01
Preis14,25 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Battenfeld Spanier, Deutschland - Rheinhessen

Biologisch-dynamisch. Der Riesling aus dem Frauenberg ist zwar ein ungemein dichter und kompakter Wein, aber im Gegensatz zum Kirchenstück, in dem die üppige Frucht regiert, ist der Frauenberg ein schlanker und sehr zurückgenommener Wein. Fruchtige Primäraromen sind seine Sache nicht. Bei ihm dominiert der Stein: Kräuterwürze, kühle tabakige Aromen, geschliffene Säure und ein stahliges Mineralgerüst. Im Mund hat der Wein zwar viel Schmelz, aber er offenbart nicht sofort alles. Der Frauenberg will erobert werden. Er braucht Zeit. Er braucht Muße. Dann aber belohnt er mit einer fast atemberaubenden Eleganz und Feinheit, die mit den bekannten Geschmacksmustern Ping-Pong spielt: entdeckt man die Kraft, wird sie sofort von der Filigranität eingeholt; meint man die kühle Würzigkeit gefunden zu haben, drängt sich auf einmal die verspielte Säure in den Vordergrund. Der Frauenberg ist ein Wein, der in den Zwischenräumen lebt.

Etwas nördlich von Hohen-Sülzen liegt die Gemarkung Flörsheim, in der sich die  Weinbergslage Frauenberg befindet. Es ist eine der wenigen Steillagen der Region. Die Auflage besteht aus Kalkschotter, während der Unterboden der reine Kalkfels ist. Die exponierte Lage und der erhöht liegende Kamm des Frauenbergs fordern den Reben alles ab: zum einen die Hitze der südlichen Ausrichtung, zum anderen die ständig kühlen Winde, die die Trauben wie im Zug stehen lassen. Zusammen mit dem zwar mineralstoffreichen aber extrem kargen Boden, in dem die Rebe sehr tief wurzeln muss, um an Nährstoffe zu gelangen, sind die Voraussetzungen für eine lange und gesunde Vegetationsperiode ideal. Kein Wunder, dass die Trauben aus dem Frauenberg jedes Jahr die am spätesten gelesenen sind. Hier ist die Ernte erst weit in den November hinein abgeschlossen.

Lage Frauenberg
Boden Kalkschotter, Unterboden reinet Kalkfels.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 12,5%
Säuregehalt 7,2g/l
Zuckergehalt 2,8g/l
Trinkreife 2016-2025
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Battenfeld Spanier

0,75 Liter
Grundpreis52,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-294-02
Preis39,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Battenfeld Spanier, Deutschland - Rheinhessen

Biologisch-dynamisch. Der Riesling aus dem Frauenberg ist zwar ein ungemein dichter und kompakter Wein, aber im Gegensatz zum Kirchenstück, in dem die üppige Frucht regiert, ist der Frauenberg ein schlanker und sehr zurückgenommener Wein. Fruchtige Primäraromen sind seine Sache nicht. Bei ihm dominiert der Stein: Kräuterwürze, kühle tabakige Aromen, geschliffene Säure und ein stahliges Mineralgerüst. Im Mund hat der Wein zwar viel Schmelz, aber er offenbart nicht sofort alles. Der Frauenberg will erobert werden. Er braucht Zeit. Er braucht Muße. Dann aber belohnt er mit einer fast atemberaubenden Eleganz und Feinheit, die mit den bekannten Geschmacksmustern Ping-Pong spielt: entdeckt man die Kraft, wird sie sofort von der Filigranität eingeholt; meint man die kühle Würzigkeit gefunden zu haben, drängt sich auf einmal die verspielte Säure in den Vordergrund. Der Frauenberg ist ein Wein, der in den Zwischenräumen lebt.

Etwas nördlich von Hohen-Sülzen liegt die Gemarkung Flörsheim, in der sich die  Weinbergslage Frauenberg befindet. Es ist eine der wenigen Steillagen der Region. Die Auflage besteht aus Kalkschotter, während der Unterboden der reine Kalkfels ist. Die exponierte Lage und der erhöht liegende Kamm des Frauenbergs fordern den Reben alles ab: zum einen die Hitze der südlichen Ausrichtung, zum anderen die ständig kühlen Winde, die die Trauben wie im Zug stehen lassen. Zusammen mit dem zwar mineralstoffreichen aber extrem kargen Boden, in dem die Rebe sehr tief wurzeln muss, um an Nährstoffe zu gelangen, sind die Voraussetzungen für eine lange und gesunde Vegetationsperiode ideal. Kein Wunder, dass die Trauben aus dem Frauenberg jedes Jahr die am spätesten gelesenen sind. Hier ist die Ernte erst weit in den November hinein abgeschlossen.

Lage Frauenberg
Boden Kalkschotter, Unterboden reinet Kalkfels.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 12,5%
Trinkreife 2016-2030
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Battenfeld Spanier

0,75 Liter
Grundpreis52,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-681-02
Preis39,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Battenfeld Spanier, Deutschland - Rheinhessen

Biologisch-dynamisch. Florale Noten und eine frische gemähte Sommerwiese, Heu und feine Anklänge an Thymian findet man in der Nase. Im Mund ist der Wein ganz und gar kein Leichtgewicht: die Säure ist lebendig und puffert den vollen Körper hervorragend ab, so dass der Wein mit Druck und Kraft daherkommt, ohne an Eleganz einzubüßen. Ein Silvaner, der eine ernste Konkurrenz für jeden Grünen Veltliner darstellt.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt 12,5%
Trinkreife 2016-2020
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Battenfeld Spanier

0,75 Liter
Grundpreis13,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-880-01
Preis9,75 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Battenfeld Spanier, Deutschland - Rheinhessen

Biologisch-dynamisch. Trotz der Dichte und Mächtigkeit ist der Wein ein Schmeichler, vor allem ein Nasenschmeichler. Ein reifer Fruchtkorb mit Ananas, süßen Mirabellen und kandierten Zitrusfrüchten springt einem förmlich entgegen. Man denkt an die Fülle und Opulenz einer Beerenauslese, bis man im Mund merkt, dass der Wein trocken ist. Das mineralische Gerüst und die feine Säure setzen den Kontrapunkt zu der vollen Reife, die der Wein besitzt. Der Riesling aus dem Kirchenstück ist immer ein barocker Wein: verspielt, üppig, sinnesfroh. Er kleidet den Mund weich aus, besitzt einen wunderbaren Schmelz und betört mit seinen Fruchtkomponenten.

Das Kirchenstück ist die Paradelage in Hohen-Sülzen. Es ist eine sehr alte Weinlage, die bereits vor dem 30jährigen Krieg urkundlich erwähnt ist. Ihr ursprünglicher Name lautete Griebelstein – und dieser lautmalerische Name ist sehr treffend. Denn die Auflage des Kirchenstücks besteht aus weichen, kalkhaltigen Steinen, die man zwischen den Fingern zerreiben kann. Und das ist auch das Geheimnis des Kirchenstücks: die Reben haben eine gute Nährstoffzufuhr, trotzdem der Unterboden extrem kalkhaltig ist. So können die Trauben eine opulente Frucht entwickeln, ohne dabei eindimensional oder aufgesetzt zu wirken. Die Rebstöcke für den Lagenwein Kirchenstück haben ein Durchschnittsalter von 35 Jahren. Die Erträge sind gering, der Most hochkonzentriert.

Lage Kirchenstück.
Boden weiche, kalkhaltige Steine.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,0%
Trinkreife 2016-2030
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Battenfeld Spanier

0,75 Liter
Grundpreis45,33 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-682-02
Preis34,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Battenfeld Spanier, Deutschland - Rheinhessen

Biologisch-dynamisch. Der Hohen-Sülzer Riesling von Battenfeld Spanier spiegelt diese Attribute wider: in der Nase dominieren die vollreifen Aromen vom süßen Pfirsich und von saftiger Aprikose. Im Mund gesellen sich zu den Fruchtaromen dann die erdigen Noten: Tabak, Kräuter, etwas Lakritz. Genau diese Balance zwischen Frucht und Stein ist das herausragende Merkmal der Hohen-Sülzer Weine. Kühler Boden und warme Frucht. Und trotz der Opulenz und dem cremigen Mundgefühl bleibt der Wein rassig und elegant.

"
Unsere Ortsweine stehen für strengste Selektion, alte Reben und spontane Vergärung. Die Weißweine werden in alten Stückfässern ausgebaut und bleiben bis in den März hinein auf der Feinhefe liegen. Unsere Weine aus den Hohen-Sülzer Lagen sind eine Hommage an meine Wonnegauer Heimat. Die pliozänen Böden sind extrem kalkhaltig und durch die Hohen-Sülzer Kessellage sind die Tagestemperaturen immer ein wenig höher als in unseren Lagen in Mölsheim oder Flörsheim. Hohen-Sülzen liegt im sogenannten Eisbachtal; und wie der Name schon andeutet, übt der kalte Mittelgebirgsbach, der im Donnersbergmassiv entspringt, einen erheblichen Einfluss auf die kühleren Nächte aus. Der Unterschied zwischen den Tages-und Nachttemperaturen ist in Hohen-Sülzen höher als in den anderen Gemarkungen. Dadurch behalten die Weine trotz der hohen Traubenreife ihre Frische und Eleganz und ihr nerviges Säurespiel." Battenfeld Spanier

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 12,5%
Trinkreife 2016-2025
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Battenfeld Spanier

0,75 Liter
Grundpreis22,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-879-01
Preis16,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Battenfeld Spanier, Deutschland - Rheinhessen

Unter dem Label Riesling PRIME werden die besten Partien des Guts-Rieslings abgefüllt - sozusagen die „Reserve“. Die Trauben für diesen Riesling stammen aus den besten Lagen in Hohen-Sülzen und in dem von kargen Kalkbänken geprägten Zellertal. In penibler Handlese geerntet, kommen nur perfekt ausgereifte und gesunde Trauben auf die Kelter. Ein langes Lager auf der Feinhefe und der partielle Ausbau im großen Holzfass vollenden den Wein zu einem Gutswein mit Charakter, Charme und herrlichem Trinkfluss.
Wilde Kräuter, florale Noten und eine ganz eigene Steinwürze prägen diesen charaktervollen Riesling. Der Wein hat Anspruch, Finesse, Saftigkeit und brilliert mit enormen Trinkvergnügen.

Lage Lagen in Hohen-Sülzen und Zellertal.
Boden Karger Kalk.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 12,0%
Trinkreife 2016-2022
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Battenfeld Spanier

0,75 Liter
Grundpreis16,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-878-01
Preis12,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

A. Christmann, Deutschland - Pfalz

Der Wein weist eine enorme Mineralität und extreme Tiefe auf. Er hat die Lagentypische seidige Textur und ist dabei würzig, kräutrig und zeigt auch klassische Pfirsicharomen. Zu all dem gesellen sich in seiner Jugend zarte Hefenoten, die ihm zusammen mit seiner Substanz und Tiefe größtes Alterungspotential geben. Gelesen am 23.-25. Oktober 2012, gegoren bis 18. Dezember 2012, gefüllt im Juni 2013.

Hier liegt ein Ertrag von lediglich 37 hl/ha bei 97° Oechsle vor.
Eine selektive Handlese in mehreren Durchgängen, schonender Ganztraubentransport, eine Maischestandzeit von 12 Stunden und eine anschließende langsame Gärung mit weinbergseigenen Hefen bereiteten auch diesem Wein den Weg. Ungeschönt, nicht chaptalisert und unbehandelt reifte er bis zur Abfüllung im Edelstahl und im großen Holzfass.
Die Idig Rieslinge des Gutes gehören zu den absolut stilprägenden Weinen für die Kategorie der Großen Gewächse. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den vorzüglichsten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer zählen sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus.

Vinifikation Reift im Edelstahl und im großen Holzfass.
Lage Der Idig ist zwar eine absolute Traditionslage, war jedoch in den letzten Jahren nahezu in Vergessenheit geraten. Ein Weinberg mit großer Geschichte.
Als Hofkammergut der pfälzischen Kurfürsten wird er bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. So erklärt sich auch die monopolartige Größe von 4 ha in bester Lage, was in der Pfalz eine absolute Besonderheit darstellt. Er fällt für Pfälzer Verhältnisse steil nach Südsüdost und ist nach Westen gut abgeschirmt vor Kaltluft geschützt.
Boden Der Oberboden des Idig ist von den unzähligen Kalksteinen gemischt mit Ton geprägt.
Bereits nach einem Meter Tiefe steht dann reiner Tertiärer Kalkfels, gemischt mit reinen Kalksanden an. Klima und Boden prägen die Idig Weine, die erst nach einer gewissen Lagerung ihre volle Eleganz entwickeln. Sie sind dabei elegant, fruchtig und extrem komplex. Durch die hohe Mineralität des Kalks zeigt sich dies jedoch alles in einer feinen Unaufdringlichkeit. Sie haben eine abgeschliffene Fruchtsäure und wirken niemals sauer.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Trinkreife 2014-2030
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Christmann

0,75 Liter
Grundpreis53,20 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-389-00
Preis39,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

A. Christmann, Deutschland - Pfalz

Die Idig Rieslinge des Gutes gehören zu den absolut stilprägenden Weinen für die Kategorie der Großen Gewächse. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den vorzüglichsten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer zählen sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus.

Vinifikation Reift im Edelstahl und im großen Holzfass.
Lage Der Idig ist zwar eine absolute Traditionslage, war jedoch in den letzten Jahren nahezu in Vergessenheit geraten. Ein Weinberg mit großer Geschichte.
Als Hofkammergut der pfälzischen Kurfürsten wird er bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. So erklärt sich auch die monopolartige Größe von 4 ha in bester Lage, was in der Pfalz eine absolute Besonderheit darstellt. Er fällt für Pfälzer Verhältnisse steil nach Südsüdost und ist nach Westen gut abgeschirmt vor Kaltluft geschützt.
Boden Der Oberboden des Idig ist von den unzähligen Kalksteinen gemischt mit Ton geprägt.
Bereits nach einem Meter Tiefe steht dann reiner Tertiärer Kalkfels, gemischt mit reinen Kalksanden an. Klima und Boden prägen die Idig Weine, die erst nach einer gewissen Lagerung ihre volle Eleganz entwickeln. Sie sind dabei elegant, fruchtig und extrem komplex. Durch die hohe Mineralität des Kalks zeigt sich dies jedoch alles in einer feinen Unaufdringlichkeit. Sie haben eine abgeschliffene Fruchtsäure und wirken niemals sauer.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Trinkreife 2017-2033
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Christmann

0,75 Liter
Grundpreis53,20 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-695-02
Preis39,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

A. Christmann, Deutschland - Pfalz

Der Wein weist eine enorme Mineralität und extreme Tiefe auf. Er hat die Lagentypische seidige Textur und ist dabei würzig, kräutrig und zeigt auch klassische Pfirsicharomen. Zu all dem gesellen sich in seiner Jugend zarte Hefenoten, die ihm zusammen mit seiner Substanz und Tiefe größtes Alterungspotential geben. Gelesen am 23.-25. Oktober 2012, gegoren bis 18. Dezember 2012, gefüllt im Juni 2013.

Hier liegt ein Ertrag von lediglich 37 hl/ha bei 97° Oechsle vor.
Eine selektive Handlese in mehreren Durchgängen, schonender Ganztraubentransport, eine Maischestandzeit von 12 Stunden und eine anschließende langsame Gärung mit weinbergseigenen Hefen bereiteten auch diesem Wein den Weg. Ungeschönt, nicht chaptalisert und unbehandelt reifte er bis zur Abfüllung im Edelstahl und im großen Holzfass.
Die Idig Rieslinge des Gutes gehören zu den absolut stilprägenden Weinen für die Kategorie der Großen Gewächse. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den vorzüglichsten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer zählen sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus.

Lage Der Idig ist zwar eine absolute Traditionslage, war jedoch in den letzten Jahren nahezu in Vergessenheit geraten. Ein Weinberg mit großer Geschichte.
Als Hofkammergut der pfälzischen Kurfürsten wird er bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. So erklärt sich auch die monopolartige Größe von 4 ha in bester Lage, was in der Pfalz eine absolute Besonderheit darstellt. Er fällt für Pfälzer Verhältnisse steil nach Südsüdost und ist nach Westen gut abgeschirmt vor Kaltluft geschützt.
Boden Der Oberboden des Idig ist von den unzähligen Kalksteinen gemischt mit Ton geprägt.
Bereits nach einem Meter Tiefe steht dann reiner Tertiärer Kalkfels, gemischt mit reinen Kalksanden an. Klima und Boden prägen die Idig Weine, die erst nach einer gewissen Lagerung ihre volle Eleganz entwickeln. Sie sind dabei elegant, fruchtig und extrem komplex. Durch die hohe Mineralität des Kalks zeigt sich dies jedoch alles in einer feinen Unaufdringlichkeit. Sie haben eine abgeschliffene Fruchtsäure und wirken niemals sauer.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Trinkreife 2014-2035
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Christmann

1,5 Liter
Grundpreis56,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-600-01
Preis85,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Weingut Dönnhoff, Deutschland - Nahe

Grosses Gewächs. Großer trockener Riesling, sehr komplex, mit tiefer, rauchiger durch Feuerstein geprägte kristalline Mineralität. Die  besten steilen Parzellen um das berühmte Felsenürmchen mitten im großartigen Schloßböckelheimer Felsenberg. Hervorragendes Rieslingterroir mit einem Boden aus rotem vulkanischem Hartstein - Porphyr u. Melaphyr. Alter der Reben ca. 25-30 Jahre. 100% selektive Handlese.

Vinifikation Vergärung und Reife in Edelstahl und klassischen Eichenholzfässern.

"Helles Grün. Feine weiße Steinobstanklänge, helles Bukett, zarte Blütenaromen. Elegant, frisch und finessenreich, gute Komplexität, zitronige Nuancen im Abgang, noch etwas unterentwickelt, wird mit Flaschenreife noch deutlich zulegen." Falstaff

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,5%
Trinkreife 2014-2022
Trinktemperatur 10°C
weiss
Bewertungen
Dönnhoff

0,75 Liter
Grundpreis47,87 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-607-01
Preis35,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Weingut Dönnhoff, Deutschland - Nahe

Großer trockener Riesling, sehr komplex, mit tiefer, rauchiger durch Feuerstein geprägte kristalline Mineralität. Die besten steilen Parzellen um das berühmte Felsenürmchen mitten im großartigen Schloßböckelheimer Felsenberg. Hervorragendes Rieslingterroir mit einem Boden aus rotem vulkanischem Hartstein - Porphyr u. Melaphyr. Alter der Reben ca. 25-30 Jahre. 100% selektive Handlese.

Vinifikation Vergärung und Reife in Edelstahl und klassischen Eichenholzfässern.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,0%
Trinkreife 2016-2026
Trinktemperatur 10°C
weiss
Bewertungen
Dönnhoff

0,75 Liter
Grundpreis46,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-828-01
Preis35,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Zeige
1bis20(von insgesamt 473 Artikeln)
© 2017 WEIN-RESIDENZ - internationale Weine & Raritäten |
Copyright © 2012 Dudas Weinfachhandel, Wein-Residenz. All Rights Reserved.