Zum Shop
Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel

+ 5,95 € Versandkosten Deutschland
Ab 95,00 € versandkostenfrei/Deutschland

Levi, Italien - Piemont - Jahrgangskollektion 2009

Die letzten Grappe von Romano Levi.
Romano Levi gestaltete das letzte Etikett am Abend des ersten Mai 2008. Die Destillerie war sein Leben. Er selber machte keine Reisen und sah nichs von der Welt - es war die Welt, die zu ihm kam. Über ihn und seine Etiketten wurden viele Seiten geschrieben und viel gesprochen, dabei wurde aber nur sehr wenig über seinen Grappa gesagt. 
Jetzt, wo Roman Levi seine Destillerie für immer verlassen hat, lagert der Grappa der letzten Jahre noch immer in Fässern und Flaschen. Jetzt ist es schließlich soweit, dass der Grappa von ihm erzählt. Romano Levi wurde am 24.Nov. 1928 geboren. Er verlor seinen Vater im Alter von 5 Jahren und nach dem Tod der Mutter, als er 17 Jahre alt war, begann er mit Unterstützung seiner Schwester Lidia Grappa zu brennen. Was zu Anfang lediglich eine Laune war, wurde später seine Arbeit für das ganze Leben. So beginnt also das Leben des Grappa-Brenners, der tägliche und schwierige Umgang mit dem Destillierkolben über dem direkten Feuer. Romano Levi, ist wie allgemein bekannt ist, weltweit der letzte Destillateur der über dem direkten Feuer arbeitet.
Seine letzten Tausende von Flaschen lagern in der Destillerie und werden heute in einer besonderen Ausstattung verkauft, die an den großen Levi erinnert. Jedes Jahr kommen im Ganzen 4500 Flaschen in 3 unterschiedlichen Ausstattungen auf den Markt - 1500 Stück pro Etikett und alle konsequent nummeriert.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Nebbiolo, Barbera, Dolcetto, Muscatell
Alkoholgehalt 50,0%
Barrique
Levi

0,7 Liter
Grundpreis212,86 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-500-00
Anzahl auf Lager0
Preis149,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Levi, Italien - Piemont - Jahrgangskollektion 2009

Die letzten Grappe von Romano Levi.
Romano Levi gestaltete das letzte Etikett am Abend des ersten Mai 2008. Die Destillerie war sein Leben. Er selber machte keine Reisen und sah nichs von der Welt - es war die Welt, die zu ihm kam. Über ihn und seine Etiketten wurden viele Seiten geschrieben und viel gesprochen, dabei wurde aber nur sehr wenig über seinen Grappa gesagt. 
Jetzt, wo Roman Levi seine Destillerie für immer verlassen hat, lagert der Grappa der letzten Jahre noch immer in Fässern und Flaschen. Jetzt ist es schließlich soweit, dass der Grappa von ihm erzählt. Romano Levi wurde am 24.Nov. 1928 geboren. Er verlor seinen Vater im Alter von 5 Jahren und nach dem Tod der Mutter, als er 17 Jahre alt war, begann er mit Unterstützung seiner Schwester Lidia Grappa zu brennen. Was zu Anfang lediglich eine Laune war, wurde später seine Arbeit für das ganze Leben. So beginnt also das Leben des Grappa-Brenners, der tägliche und schwierige Umgang mit dem Destillierkolben über dem direkten Feuer. Romano Levi, ist wie allgemein bekannt ist, weltweit der letzte Destillateur der über dem direkten Feuer arbeitet.
Seine letzten Tausende von Flaschen lagern in der Destillerie und werden heute in einer besonderen Ausstattung verkauft, die an den großen Levi erinnert. Jedes Jahr kommen im Ganzen 4500 Flaschen in 3 unterschiedlichen Ausstattungen auf den Markt - 1500 Stück pro Etikett und alle konsequent nummeriert.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Nebbiolo, Barbera, Dolcetto, Muscatell
Alkoholgehalt 50,0%
Barrique
Levi

0,7 Liter
Grundpreis212,86 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-499-00
Preis149,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

© 2017 WEIN-RESIDENZ - internationale Weine & Raritäten |
Copyright © 2012 Dudas Weinfachhandel, Wein-Residenz. All Rights Reserved.