Zum Shop
Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel

+ 5,95 € Versandkosten Deutschland
Ab 95,00 € versandkostenfrei/Deutschland
Hersteller
Weinfarbe Rose Rot Weiss
Artikel pro Seite
Zeige
1bis20(von insgesamt 191 Artikeln)

Aloisiushof, Pfalz - Deutschland

Aloisiushof

0,7 Liter
Grundpreis24,14 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-651-00
Preis16,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Williamsbirne und Aprikose, herzhafte Säure und reife Früchte. Aus 25 Jahre alten Rebstöcken.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Tafelspitz mit Meeretich, Frischkäse.
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,0%
Trinkreife 2016-2020
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Aloisiushof

1 Liter
Grundpreis5,50 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-375-00
Preis5,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Schöner Pfirsichduft, zartsüß mit gut einbezogener Säure; spritziger, gehaltvoller Wein für jedes Grillfest, auch sehr gut als Schorle zu genießen.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,5%
Trinkreife 2015-2017
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Aloisiushof

1 Liter
Grundpreis5,50 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-386-00
Preis5,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Es könnte ein Wein aus Kalifornien oder auch ein junger Bordeaux sein, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Es könnte ein Wein aus Kalifornien oder auch ein junger Bordeaux sein. Beeindruckende Noten von Schokolade, Kaffee und noch etwas wilden Rauchnoten. Etwas Eukalyptus und deutlich schwarzer Pfeffer. Am Gaumen wuchtig und opulent. Man sollte das feine Tröpfchen mindestens 1.5 Stunden dekantieren, ein Wein für die nächsten 10 Jahre.

Vinifikation
Im Barrique ausgebaut.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Wildgeflügel, gebratener Ente, gegrilltem Rind- und Lammfleisch, auch als Ragout oder Braten.
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt 14,5%
Säuregehalt 5,5g/l
Zuckergehalt 0,2g/l
Trinkreife 2015-2022
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Aloisiushof

0,75 Liter
Grundpreis30,53 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-373-00
Preis22,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz 

Die wunderbare Frucht wird begleitet von Vanille, Karamell und Mandelnoten. Der Chardonnay verfügt über einen vollen Körper und haftet lang am Gaumen.

Vinifikation Dieser Chardonnay reift 8 Monate in neuen französischen Barriquefässern der Allier-Region.
Lage St. Martiner Burgweg.
Boden Kalkstein- und Tonmergelböden.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Chardonnay
Alkoholgehalt 14,0%
Trinkreife 2015-2021
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Barrique
Bewertungen
Aloisiushof

0,75 Liter
Grundpreis26,40 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-488-01
Anzahl auf Lager4
Preis19,80 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Aloisiushof, Deutschland - Pfalz

Dunkles Rubinrot. Würzige in der Nase gefolgt von Mandeln, Schokolade und Kaffee. Fruchtig, reife Pflaume und dunkle Kirsche. Am Gaumen weich mit Extraktsüße und kräftigen Tanninen. Am Gaumen bleibt der Pinot Noir lange haften.
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Pinot Noir
Alkoholgehalt 14,0%
Trinkreife 2015-2022
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Aloisiushof

0,75 Liter
Grundpreis24,67 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-578-00
Preis18,50 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

A. Christmann, Deutschland - Pfalz

Der Wein weist eine enorme Mineralität und extreme Tiefe auf. Er hat die Lagentypische seidige Textur und ist dabei würzig, kräutrig und zeigt auch klassische Pfirsicharomen. Zu all dem gesellen sich in seiner Jugend zarte Hefenoten, die ihm zusammen mit seiner Substanz und Tiefe größtes Alterungspotential geben. Gelesen am 23.-25. Oktober 2012, gegoren bis 18. Dezember 2012, gefüllt im Juni 2013.

Hier liegt ein Ertrag von lediglich 37 hl/ha bei 97° Oechsle vor.
Eine selektive Handlese in mehreren Durchgängen, schonender Ganztraubentransport, eine Maischestandzeit von 12 Stunden und eine anschließende langsame Gärung mit weinbergseigenen Hefen bereiteten auch diesem Wein den Weg. Ungeschönt, nicht chaptalisert und unbehandelt reifte er bis zur Abfüllung im Edelstahl und im großen Holzfass.
Die Idig Rieslinge des Gutes gehören zu den absolut stilprägenden Weinen für die Kategorie der Großen Gewächse. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den vorzüglichsten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer zählen sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus.

Vinifikation Reift im Edelstahl und im großen Holzfass.
Lage Der Idig ist zwar eine absolute Traditionslage, war jedoch in den letzten Jahren nahezu in Vergessenheit geraten. Ein Weinberg mit großer Geschichte.
Als Hofkammergut der pfälzischen Kurfürsten wird er bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. So erklärt sich auch die monopolartige Größe von 4 ha in bester Lage, was in der Pfalz eine absolute Besonderheit darstellt. Er fällt für Pfälzer Verhältnisse steil nach Südsüdost und ist nach Westen gut abgeschirmt vor Kaltluft geschützt.
Boden Der Oberboden des Idig ist von den unzähligen Kalksteinen gemischt mit Ton geprägt.
Bereits nach einem Meter Tiefe steht dann reiner Tertiärer Kalkfels, gemischt mit reinen Kalksanden an. Klima und Boden prägen die Idig Weine, die erst nach einer gewissen Lagerung ihre volle Eleganz entwickeln. Sie sind dabei elegant, fruchtig und extrem komplex. Durch die hohe Mineralität des Kalks zeigt sich dies jedoch alles in einer feinen Unaufdringlichkeit. Sie haben eine abgeschliffene Fruchtsäure und wirken niemals sauer.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Trinkreife 2014-2030
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Christmann

0,75 Liter
Grundpreis53,20 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-389-00
Preis39,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

A. Christmann, Deutschland - Pfalz

Die Idig Rieslinge des Gutes gehören zu den absolut stilprägenden Weinen für die Kategorie der Großen Gewächse. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den vorzüglichsten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer zählen sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus.

Vinifikation Reift im Edelstahl und im großen Holzfass.
Lage Der Idig ist zwar eine absolute Traditionslage, war jedoch in den letzten Jahren nahezu in Vergessenheit geraten. Ein Weinberg mit großer Geschichte.
Als Hofkammergut der pfälzischen Kurfürsten wird er bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. So erklärt sich auch die monopolartige Größe von 4 ha in bester Lage, was in der Pfalz eine absolute Besonderheit darstellt. Er fällt für Pfälzer Verhältnisse steil nach Südsüdost und ist nach Westen gut abgeschirmt vor Kaltluft geschützt.
Boden Der Oberboden des Idig ist von den unzähligen Kalksteinen gemischt mit Ton geprägt.
Bereits nach einem Meter Tiefe steht dann reiner Tertiärer Kalkfels, gemischt mit reinen Kalksanden an. Klima und Boden prägen die Idig Weine, die erst nach einer gewissen Lagerung ihre volle Eleganz entwickeln. Sie sind dabei elegant, fruchtig und extrem komplex. Durch die hohe Mineralität des Kalks zeigt sich dies jedoch alles in einer feinen Unaufdringlichkeit. Sie haben eine abgeschliffene Fruchtsäure und wirken niemals sauer.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Trinkreife 2017-2033
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Christmann

0,75 Liter
Grundpreis53,20 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-695-02
Preis39,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

A. Christmann, Deutschland - Pfalz

Der Wein weist eine enorme Mineralität und extreme Tiefe auf. Er hat die Lagentypische seidige Textur und ist dabei würzig, kräutrig und zeigt auch klassische Pfirsicharomen. Zu all dem gesellen sich in seiner Jugend zarte Hefenoten, die ihm zusammen mit seiner Substanz und Tiefe größtes Alterungspotential geben. Gelesen am 23.-25. Oktober 2012, gegoren bis 18. Dezember 2012, gefüllt im Juni 2013.

Hier liegt ein Ertrag von lediglich 37 hl/ha bei 97° Oechsle vor.
Eine selektive Handlese in mehreren Durchgängen, schonender Ganztraubentransport, eine Maischestandzeit von 12 Stunden und eine anschließende langsame Gärung mit weinbergseigenen Hefen bereiteten auch diesem Wein den Weg. Ungeschönt, nicht chaptalisert und unbehandelt reifte er bis zur Abfüllung im Edelstahl und im großen Holzfass.
Die Idig Rieslinge des Gutes gehören zu den absolut stilprägenden Weinen für die Kategorie der Großen Gewächse. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den vorzüglichsten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer zählen sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus.

Lage Der Idig ist zwar eine absolute Traditionslage, war jedoch in den letzten Jahren nahezu in Vergessenheit geraten. Ein Weinberg mit großer Geschichte.
Als Hofkammergut der pfälzischen Kurfürsten wird er bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. So erklärt sich auch die monopolartige Größe von 4 ha in bester Lage, was in der Pfalz eine absolute Besonderheit darstellt. Er fällt für Pfälzer Verhältnisse steil nach Südsüdost und ist nach Westen gut abgeschirmt vor Kaltluft geschützt.
Boden Der Oberboden des Idig ist von den unzähligen Kalksteinen gemischt mit Ton geprägt.
Bereits nach einem Meter Tiefe steht dann reiner Tertiärer Kalkfels, gemischt mit reinen Kalksanden an. Klima und Boden prägen die Idig Weine, die erst nach einer gewissen Lagerung ihre volle Eleganz entwickeln. Sie sind dabei elegant, fruchtig und extrem komplex. Durch die hohe Mineralität des Kalks zeigt sich dies jedoch alles in einer feinen Unaufdringlichkeit. Sie haben eine abgeschliffene Fruchtsäure und wirken niemals sauer.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Trinkreife 2014-2035
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Christmann

1,5 Liter
Grundpreis56,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-600-01
Preis85,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Grosses Gewächs. Ein bunter Korb von eleganten und filigranen Fruchtaromen, mit einer lebendigen zarten Stilistik. Im Finish lang und unglaublich frisch. Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Vinifikation Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben am 28. Oktober 2012, anschließend schonende Kelterung. Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Die Lage umfasst 4 ha, der Anteil von Dr. Bürklin-Wolf beträgt 0,5 ha. Der Hohenmorgen wurde bereits 1828 in der Königlich-Bayrischen Lagenklassifikation als Spitzenlage ausgezeichnet. Er liegt in der warmen Hangzone auf einem schmalen Kalkriff entlang der Vorhügelzone der Mittelhaardt.
Boden aus Lehm und Kalksteingeröll verleiht dem Wein gleichermaßen Fülle und Lagerfähigkeit.

"Die
G.C. Appellationen Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,0%
Säuregehalt 6,4g/l
Zuckergehalt 3,8g/l
Trinkreife 2016-2025
Trinktemperatur 12°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis66,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-183-02
Preis50,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Großes Gewächs. Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Ein bunter Korb von Fruchtaromen, unterstützt von einer präsenten aber fein verwobenen Säure. Zarter Schmelz und  ganz seidene Struktur.

Vinifikation Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben am 28. Oktober 2012, anschließend schonende Kelterung. Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Die Lage umfasst 4 ha, der Anteil von Dr. Bürklin-Wolf beträgt 0,5 ha. Der Hohenmorgen wurde bereits 1828 in der Königlich-Bayrischen Lagenklassifikation als Spitzenlage ausgezeichnet. Er liegt in der warmen Hangzone auf einem schmalen Kalkriff entlang der Vorhügelzone der Mittelhaardt.
Boden aus Lehm und Kalksteingeröll verleiht dem Wein gleichermaßen Fülle und Lagerfähigkeit.

"Die
G.C. Appellationen Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,5%
Trinkreife 2017-2029
Trinktemperatur 12°C-14°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis66,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-610-01
Preis50,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Grosses Gewächs. Durch die Waldnähe und den damit verbundenen Temperaturschwankungen eine sehr ausgeprägte Fruchtfülle, hier verbindet sich Leichtigkeit mit Eleganz. Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Vinifikation
Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben, anschließend schonende Kelterung. Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage 7 ha große im Herzen der Mittelhaardt gelegene Deidesheimer Toplage. Der Anteil von Dr. Bürklin-Wolf beträgt 0,7 ha.
Boden Weißer aufliegender Buntsandstein sorgt für einen optimalen Wärmehaushalt. Gemäß der Königlich-Bayrischen Bodenklassifikation wurde der Langenmorgen mit einer hohen Punktzahl ausgezeichnet.

"G.C. Appellationen Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 12,5%
Säuregehalt 8,3g/l
Zuckergehalt 2,4g/l
Trinkreife 2014-2022
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis66,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-340-01
Preis50,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Grosses Gewächs Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Grapefruitaroma mit einer dezenten Würze, leicht rauchig. Im Mund ein Fruchtkorb aus reifem Apfel, Grapefruit und Pfirsich mit perfekt eingebundener Säure und feiner Mineralität im langen Abgang.

Vinifikation Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben am 25. Oktober 2012, anschließend schonende Kelterung. Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.

Lage Am Fuße des Haardtgebirges gelegene 6 ha große Forster Toplage. Der Anteil von Dr. Bürklin-Wolf beträgt 0,6 ha. Nach Königlich-Bayrischer Lagenklassifikation wurde sie als zweitbeste Weinbergslage der Pfalz bewertet.

Boden Die östliche Hangneigung bewirkt eine hohe Erwärmung des vulkanischen Basaltgesteins, die dichten Ton- und Sandschichten sorgen für den optimalen Wasserhaushalt und die Aufnahme von Mineralien.

"Die G.C. Appellationen Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,0%
Säuregehalt 7,4g/l
Zuckergehalt 7,5g/l
Trinktemperatur 12°C-14°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

1,5 Liter
Grundpreis96,67 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-612-01
Preis145,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Großes Gewächs Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Bereits im ganz jungen Stadium zeigt sich die typische Kirchenstück-Komplexität. Sehr vielschichtig aufgebaut, dabei sehr saftig und dicht, ausdrucksstark mit ganz eleganter Textur. Die beeindruckende Mineralität deutet schon jetzt auf eine langsame Entwicklung und ein großes Reifepotential hin.

Vinifikation Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben, anschließend schonende Kelterung. Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Am Fuße des Haardtgebirges gelegene 4 ha große Forster Toplage. Der Anteil von Dr.Bürklin-Wolf beträgt 0,5 ha. Bereits 1828 in der Königlich-Bayrischen Lagenklassifikation alleinig mit der höchsten Punktzahl bewertete, ist das Kirchenstück die Königin unter den G.C. Lagen. Kein anderer Boden erbringt derart üppige und dennoch elegante Rieslinge.
Boden Die südöstliche Hangneigung bewirkt eine rasche Erwärmung des vulkanischen Basaltgesteins, die dichten Ton- und Sandschichten sorgen für den optimalen Wasserhaushalt und die Aufnahme von Mineralien.

"Die G.C. Appellationen Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." Dr. Bürklin-Wolf
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 12,5%
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis140,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-920-01
Preis105,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Großes Gewächs Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Pechstein in Hochform. Die ihm typische, fast salzige Mineralita¨t findet sich hier ein bester Auspra¨gung. Eine vibrierende Sa¨ure trifft auf einen großen Ko¨rper. Ein Pechstein fu¨r die kommenden Jahrzehnte. Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben.

"Bürklin-Wolf wird seine GC-Weine künftig erst zwei Jahre nach der Ernte präsentieren. Die 15er, die wir aus dem Fass probierten, zeigen teils schon überragende Qualität. Noch nicht ganz geklärte Fassprobe; beeindruckt schon jetzt durch sensationelle Komplexität, steinig, voluminös und stilvoll, grosser Wein mit reifer Gelbfrucht auch im Mund, feiner Säure und einer köstlichen Verbindung von Volumen und mineralischer Eleganz." Weinwisser

Vinifikation Schonende Kelterung. Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Die Forster Toplage umfasst 21ha, dass Weingut Dr. Bürklin-Wolf verfügt über 2,33ha. Der Pechstein wurde bereits 1828 in der Königlich-Bayrischen Lagenklassifikation als Spitzenlage ausgezeichnet.
Boden Er vedankt seinen Namen und seine außerordentliche Mineralität dem hohen Anteil an schwarzem, vulkanischem Basalt.

"Die
G.C. Appellationen
Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,5%
Säuregehalt 6,9g/l
Zuckergehalt 5,0g/l
Trinkreife 2017-2035
Trinktemperatur 12°C-14°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis93,33 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-609-01
Preis70,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Großes Gewächs Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Pechstein in Hochform. Die ihm typische, fast salzige Mineralita¨t findet sich hier ein bester Auspra¨gung. Eine vibrierende Sa¨ure trifft auf einen großen Ko¨rper. Ein Pechstein fu¨r die kommenden Jahrzehnte. Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben.

"Bürklin-Wolf wird seine GC-Weine künftig erst zwei Jahre nach der Ernte präsentieren. Die 15er, die wir aus dem Fass probierten, zeigen teils schon überragende Qualität. Noch nicht ganz geklärte Fassprobe; beeindruckt schon jetzt durch sensationelle Komplexität, steinig, voluminös und stilvoll, grosser Wein mit reifer Gelbfrucht auch im Mund, feiner Säure und einer köstlichen Verbindung von Volumen und mineralischer Eleganz." Weinwisser

Vinifikation Schonende Kelterung. Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Die Forster Toplage umfasst 21ha, dass Weingut Dr. Bürklin-Wolf verfügt über 2,33ha. Der Pechstein wurde bereits 1828 in der Königlich-Bayrischen Lagenklassifikation als Spitzenlage ausgezeichnet.
Boden Er vedankt seinen Namen und seine außerordentliche Mineralität dem hohen Anteil an schwarzem, vulkanischem Basalt.

"Die
G.C. Appellationen
Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,5%
Säuregehalt 6,9g/l
Zuckergehalt 5,0g/l
Trinkreife 2017-2037
Trinktemperatur 12°C-14°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

1,5 Liter
Grundpreis100,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-944-01
Preis150,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Grosses Gewächs. Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Die u¨ppigste der Forster Spitzenlagen besticht mit einer fantastischen Frische. Leichte, gelbe Fruchtaromen werden gestu¨tzt von einer perfekten Sa¨urestruktur. Die kra¨ftige Mineralita¨t macht diesen G. C. zu einem wahren Erlebnis. Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben.

Vinifikation Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Am Fuße des Haardtgebirges gelegene Forster Toplage. Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf verfügt über 0,9ha und befindet sich im historisch wertvollsten Teil des Ungeheuers. Es wurde bereits 1828 in der Königlich-Bayrischen Lagenklassifikation als Spitzenlage ausgezeichnet. Die südöstliche Hangneigung bewirkt eine rasche Erwärmung des vulkanischen Basaltgesteins, die dichten Ton- und Sandschichten sorgen für den optimalen Wasserhaushalt und die Aufnahme von Mineralien.
Boden Basaltgesteins, dichte Ton- und Sandschichten.

"Die G.C. Appellationen Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)
*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu kalte Sommerküche, Fisch- und Geflügelspeisen sowie die mediterrane Küche.
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,5%
Säuregehalt 6,5g/l
Zuckergehalt 4,9g/l
Trinkreife 2016-2027
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis73,33 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-345-01
Preis55,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Grosses Gewächs. Sehr präzise Frucht und geradlinige Struktur. Der gewaltige Körper des Gaisböhl ist wunderbar eingebettet in eine reife Säurestruktur und einem druckvollen, beeindruckenden Finish. Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben. Seit dem Jahr 2005 werden die Weinberge biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Vinifikation Temperaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf ist Alleineigentümer dieser 8ha großen Ruppertsberger Toplage, von der nur 5,2ha als G.C. Lage klassifiziert sind. Der Ursprung dieser Lage geht ins hohe Mittelalter zurück. Gemäß der Königlich-Bayrischen Lagenklassen wurde sie als Erste Lage klassifiziert. Am Fuße der Mittelhaardt gelegen, profitiert sie von den günstigen mikroklimatischen Vorteilen.
Boden Terrassenschotterablagerungen mit Tonflötzen geben dem Gaisböhl seinen gewaltigen Körper und eine feine Säure, der Buntsandstein macht ihn besonders langlebig.

"Die G.C. Appellationen Als Appellationen bezeichnen wir die Herkünfte unserer Rieslinge, die für unsere wertvollsten Weine geschützt sind. Im tieferen Verständnis umfassen sie jedoch weitaus mehr, sie stellen das im Wein manifestierte Wesen aller Einflussfaktoren einer bestimmten Lage dar. Diese umfassen nicht nur ihre geologischen und klimatischen Bedingungen des Wachstums, sondern alle Aspekte, quasi den gesamten Mikrokosmos. Die Rebsorte Riesling hilft uns wie keine zweite, das Wesen des Terroirs im Wein widerzuspiegeln. Ein Werkzeug, um diese spezifischen Eigenschaften im Wein abzubilden, ist die biodynamische Bewirtschaftung unserer Weinberge. Die G.C.s der Mittelhaardt sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten, die sich einer flüchtigen Betrachtung entziehen.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13,0%
Säuregehalt 6,4g/l
Zuckergehalt 6,8g/l
Trinkreife 2019-2025
Trinktemperatur 12°C-14°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis52,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-184-02
Preis39,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Feine Aromen nach schwarzen Kirschen und Pflaumen werden im Duft von einer dezenten Vanillenote begleitet. Saftig-fruchtige Ansprache auf der Zunge mit zugänglicher Struktur und ausreichend Körper. Durchaus mit Spiel und gewisser Tiefe, jedoch gleichzeitig animierend und unkompliziert. Leicht gekühlt vereint dieser Wein gehobenen Anspruch mit Trinkvergnügen. Seit dem Jahr 2005 werden die Weine und Sekte aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt.

Vinifikation Ausbau 50% im Holzfass und 50% im Barrique.
*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu Spargelgerichte sowie Speisen mit frischem Fisch und Meeresfrüchten.
Rebsorte(n) Spätburgunder, Dornfelder, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt 13,0%
Säuregehalt 6,2g/l
Zuckergehalt 1,4g/l
Trinkreife 2015-2019
Trinktemperatur 10°C - 12°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis11,40 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-347-01
Anzahl auf Lager7
Preis8,55 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Dr. Bürklin-Wolf, Deutschland - Pfalz

Erste Lage. Klassischer Böhlig mit Bukett von Apfel, Ananas und weißem Pfeffer. Präsenter, kompakter Fruchtkörper am Gaumen mit harmonischer Säure, saftig und konzentriert im Abgang. Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben. Ab dem Jahrgang 2008 werden die Weine und Sekte aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt.

Vinifikation Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.
Lage Böhlig ist 4,94 ha groß. Im Herzen der Mittelhaardt, am Fuße des Haardtgebirges gelegene Wachenheimer Toplage. Ihr Ursprung geht ins hohe Mittelalter zurück. Nach königlich-bayerischer Lagenklassifikation von 1828 mit hoher Punktzahl ausgezeichnet.
Boden Die südliche Hangneigung bewirkt optimal Sonneneinstrahlung, die das rote und gelbe Sandsteingeröll erwärmt. Dort werden die Rebwurzeln sehr gut mit Mineralien und Wasser versorgt.

"Die P.C. Appellationen
stehen für Weine aus besten Lagen der Mittelhaardt. Diese Rieslinge stammen aus den wertvollsten Weinbergen der Gemeinden Ruppertsberg, Deidesheim und Wachenheim und vereinen auf faszinierende Weise die Charaktermerkmale der Region mit dem individuellen Ausdruck des jeweiligen Terroirs.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf)
*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 12,5%
Säuregehalt 7,3g/l
Zuckergehalt 5,8g/l
Trinkreife 2013-2020
Trinktemperatur 12°C-14°C
weiss
Bewertungen
Dr Bürklin-Wolf

0,75 Liter
Grundpreis24,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-343-01
Anzahl auf Lager1
Preis18,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Zeige
1bis20(von insgesamt 191 Artikeln)
© 2017 WEIN-RESIDENZ - internationale Weine & Raritäten |
Copyright © 2012 Dudas Weinfachhandel, Wein-Residenz. All Rights Reserved.