Zum Shop
Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel

+ 5,95 € Versandkosten Deutschland
Ab 95,00 € versandkostenfrei/Deutschland
Hersteller
Artikel pro Seite
Zeige
1bis20(von insgesamt 29 Artikeln)
Seiten

Chateau Batailley 5eme Cru Classe, Frankreich - Pauillac

Subskriptions-Auslieferung Frühjahr 2018

"Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Offenes, süßes Bouquet, viel reife Pflaumen zeigend und mit fülligem Milchschokoton unterlegt. Im Gaumen schon unglaublich geschmeidig und saftig, hat viel Schmelz. Kein besonders druckvoller Batailley und irgendwie auch eine gewisse Light-Variante. Kann noch zulegen und wird wohl früh zugänglich sein." Weinwisser

"The 2015 Batailley is a blend of 77% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot and 3% Petit Verdot cropped at 48 hl/ha picked between 17-30 September. Matured in around 55-60% new oak, it has a very focused, intense bouquet with blackberry, raspberry, cedar and mineral notes, perhaps a little Margaux-like in style as those violets blossom with time in the glass. The palate is medium-bodied with fine tannin, well-judged acidity, a touch of white pepper here lending edginess, gradually building to a very composed and structured finish. This is an excellent Batailley, meliorated by the introduction of a second wine, that continues the upswing in quality over the last six or seven years. I would not be surprised if this settles at the top of my banded score once in bottle." Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 77% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 3% Petit Verdot
Trinkreife 2022-2040
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Chateau Batailley

0,75 Liter
Grundpreis61,20 € / Liter
Lieferfristauf Anfrage
Artikelnummer01-447-00
Preis45,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Grand Puy Lacoste 5eme Grand cru classé, Frankreich - Pauillac

"82 % Cabernet Sauvignon, 18 % Merlot. 33 hl/ha. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet ist präzise, zeigte einen reifen, direkten Cabernetausdruck welcher fast parfümiert wirkt. Im zweiten Ansatz Cassis, Brombeerblüten, Veilchen und Edelhölzer, fast tänzerisch vom sehr eleganten Körper her. Im sehr eleganten Gaumen gibt er sich balanciert und saftig und setzt dabei auf Finessen, dabei wird seine Power in keiner Art und Weise geschmälert, die Adstringenz verbindet sich mit ganz feinen Muskeln, die Aromatik im langen Finale bleibt faszinierend im blaubeerigen Bereich. Genialer, hochwertiger Pauillac-Spass. Diesen Wein werde ich kaufen! Die Erklärung für die Qualität vom Jahrgang lieferte uns der Besitzer Jean François Borie beim Verkosten gleich selber mit: «Wir haben diesen 2014er Grand-Puy-Lacoste einfach nur begleitet. Er brauchte keine Hilfe!». Ich verkostete ihn einmal auf dem Weingut und noch einmal an der Union-des-Grand-Crus-Probe auf Lynch Moussas. Fast war ich geneigt die 19-Punkte-Karte zu zücken." Weinwisser

"The Château Grand Puy Lacoste 2014 is a blend of 82% Cabernet Sauvignon and 18% Merlot between 25 September and 9 October at 33 hectoliter per hectare. The aromatics are not as immediate as the Haut-Batailley and demand more coaxing from the glass, but that comes with the territory. It unfurls with each swirl, black fruits at first, then GPL’s trademark, graphite and gravel scents storm into the room. Leaving the glass aside for 10 minutes there is a distant tang of shucked oyster shells. The palate is understated on the entry. This is not a powerhouse Grand-Puy-Lacoste, rather one that emphasizes finesse and precision. It is almost unerringly low-key and yet there is an enormous length already in place. As usual, I suspect that its secrets (or at least some of them) will be unlocked during its barrel maturation. One of the appellation's most cerebral offerings." Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 82% Cabernet Sauvignon, 18% Merlot
Alkoholgehalt 13,0%
Trinkreife 2020-2045
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Grand Puy Lacoste

0,75 Liter
Grundpreis85,33 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-873-00
Preis64,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Grand Puy Lacoste 5eme Grand cru classé, Frankreich - Pauillac
Lacoste-Borie - Zweitwein (second wine)

The Château Lacoste-Borie 2014 is a blend of 67% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot and 10% Cabernet Franc picked September 25-October 9 at 33 hectoliter per hectare. It has a very seductive nose in the making, with ripe blackberries and blueberry scents, interwoven with incense and a touch of graphite–more sophisticated than I was expecting. The palate is medium-bodied with fine tannin. This is an elegant Lacoste-Borie with fine tannin, my only quibble being that the oak is a little too conspicuous toward the finish. Of course, that may be subsumed during the barrel aging. Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 67% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 10% Cabernet Franc
Trinkreife 2018-2030
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Grand Puy Lacoste

0,75 Liter
Grundpreis30,53 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-630-02
Preis22,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Neuer Artikel

Chateau Grand Puy Lacoste 5eme Grand cru classé, Frankreich - Pauillac

"82 % Cabernet Sauvignon, 18 % Merlot. 33 hl/ha. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet ist präzise, zeigte einen reifen, direkten Cabernetausdruck welcher fast parfümiert wirkt. Im zweiten Ansatz Cassis, Brombeerblüten, Veilchen und Edelhölzer, fast tänzerisch vom sehr eleganten Körper her. Im sehr eleganten Gaumen gibt er sich balanciert und saftig und setzt dabei auf Finessen, dabei wird seine Power in keiner Art und Weise geschmälert, die Adstringenz verbindet sich mit ganz feinen Muskeln, die Aromatik im langen Finale bleibt faszinierend im blaubeerigen Bereich. Genialer, hochwertiger Pauillac-Spass. Diesen Wein werde ich kaufen! Die Erklärung für die Qualität vom Jahrgang lieferte uns der Besitzer Jean François Borie beim Verkosten gleich selber mit: «Wir haben diesen 2014er Grand-Puy-Lacoste einfach nur begleitet. Er brauchte keine Hilfe!». Ich verkostete ihn einmal auf dem Weingut und noch einmal an der Union-des-Grand-Crus-Probe auf Lynch Moussas. Fast war ich geneigt die 19-Punkte-Karte zu zücken." Weinwisser

"The Château Grand Puy Lacoste 2014 is a blend of 82% Cabernet Sauvignon and 18% Merlot between 25 September and 9 October at 33 hectoliter per hectare. The aromatics are not as immediate as the Haut-Batailley and demand more coaxing from the glass, but that comes with the territory. It unfurls with each swirl, black fruits at first, then GPL’s trademark, graphite and gravel scents storm into the room. Leaving the glass aside for 10 minutes there is a distant tang of shucked oyster shells. The palate is understated on the entry. This is not a powerhouse Grand-Puy-Lacoste, rather one that emphasizes finesse and precision. It is almost unerringly low-key and yet there is an enormous length already in place. As usual, I suspect that its secrets (or at least some of them) will be unlocked during its barrel maturation. One of the appellation's most cerebral offerings." Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 82% Cabernet Sauvignon, 18% Merlot
Alkoholgehalt 13,0%
Trinkreife 2020-2045
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Grand Puy Lacoste

0,75 Liter
Grundpreis180,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-783-02
Preis135,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Haut Batailley 5eme Grand Cru Classe, Frankreich - Pauillac

"Sattes Purpur-Granat. Barockes Bouquet, schwarze Pflaumenhaut, Tabak, Trüffelnoten, Lakritze, sanft trocken im Ansatz. Fleischiger Gaumen, verlangende Adstringenz, vielversprechendes Potenzial. Mit Chancen, noch zuzulegen." Weinwisser

"Sexy creme de cassis notes along with a big kiss of cedar wood, spice box and licorice are all present in this dense, ruby/purple-colored wine, which is lush and silky smooth, with opulence and early appeal. It can be drunk now or cellared for 15-20 years." Wine Advocate

Vinifikation Auf Château Haut-Batailley werden alle Trauben nach Rebsorten und Parzellen getrennt bei jeweils optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier traditionell vergoren. Der 'Grand Vin' reift bis zu zwanzig Monate in Barriques aus französischer Eiche (rund ein Drittel neues Holz) bevor man ihn auf dem Schloss auf die Flaschen füllt und nach einer gewissen Flaschenruhe für den Handel freigibt.
Boden Nährstoffarme Kiesböden aus den Pyrenäen über die Garonne angeschwemmte Steine (Quartär) teils mit Sand, Sandschotter und Ton vermischt.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 78% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot
Trinkreife 2016-2036
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Haut Batailley

0,75 Liter
Grundpreis65,20 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-645-00
Preis48,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Haut Batailley 5eme Grand Cru Classe, Frankreich - Pauillac

Subskriptions-Auslieferung Frühjahr 2018

"70 % Cabernet Sauvignon, 25 % Merlot, 5 % Cabernet Franc. Sattes purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Florale und pfeffrige Noten zeigend, vermittelt eine würzige Cabernet-Expression. Im Gaumen muskulös mit verlangender Adstringenz, feine Schokobitterkeit im Extrakt, im Finale endet er mit einem würzigen Brazil-Tabaktouch." Weinwisser

Vinifikation Auf Château Haut-Batailley werden alle Trauben nach Rebsorten und Parzellen getrennt bei jeweils optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier traditionell vergoren. Der 'Grand Vin' reift bis zu zwanzig Monate in Barriques aus französischer Eiche (rund ein Drittel neues Holz) bevor man ihn auf dem Schloss auf die Flaschen füllt und nach einer gewissen Flaschenruhe für den Handel freigibt.
Boden Nährstoffarme Kiesböden aus den Pyrenäen über die Garonne angeschwemmte Steine (Quartär) teils mit Sand, Sandschotter und Ton vermischt.

"The 2015 Haut Batailley is a blend of 72% Cabernet Sauvignon and 28% Merlot, matured in 60% new oak. It was picked between 21 September until 2 October. It is a level up from the 2015 Lacoste Borie with much more fruit intensity: blackberry, boysenberry, tobacco and cedar aromas. It gathers momentum in the glass and develops a subtle mint accent. The palate is medium-bodied with supple, lithe tannin, very well balanced with just a slight tinniness that will disappear by the time in bottle. I love the pencil shaving sprinkled over the aftertaste here. With very good substance and impressive length, this is a classic Pauillac that I suspect will offer 25 or 30 years of pleasure." Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 72% Cabernet Sauvignon, 28% Merlot
Trinkreife 2015-2055
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Haut Batailley

0,75 Liter
Grundpreis52,00 € / Liter
Lieferfristauf Anfrage
Artikelnummer01-484-02
Preis39,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Lafite Rothschild 1er Grand Cru Classé, Frankreich - Pauillac

Der beste Jahrgang zwischen 1878 und 1893 nach einem warmen Sommer und guten Lesebedingungen. Obwohl der Mehltau unter Kontrolle war, nur halbe Ernte. Drei Notierungen. 1976 und 1985 ähnlich: blasses, sehr reifes Erscheinungsbild; herrliche Nase nach altem Efeu und Steinkohleteer; etwas "süß" und weich, delikat, im Gegensatz dazu trockener Abgang. Außerdem eine oxidierte Flasche mit Füllhöhe bis zur mittleren Schulter bei Flatts Lafite-Degustation: zu braun, beißend und unsauber. Zuletzt im Oktober 1988 verkostet. Im besten Fall *** M. Broadbent

Sehr dunkle Farbe, viele Brauntöne. Die Nase beginnt mit einem grossartigen Modena-Aceto, dann Nussschalen, die anfangen anzutrocknen, Sojasauce, eine Spur Fernet Branca, Rauchschwaden. Im Gaumen wunderschön ausgelegt, eine harmonische Süsse zeigend bei gebündeltem Körper, Nusslikör und viel pflaumige Aromatik im extrem langen Finale. Grossartiges Altweinerlebnis. Weinwisser (12/2011)

Diese Flasche wurde 1990 vom Maitre de Chai auf dem Chateau begutachtet und neu verkorkt. Als Bestätigung dient das aufgebrachte Rücketikett.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Chateau Lafite Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis8.666,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-770-00
Preis6.500,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Lafite Rothschild 1er Grand Cru Classé, Frankreich - Pauillac

"Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Sehr reserviert zu Beginn, zeigt somit sicherlich seine würzige Tiefe an, Teer, Trüffel, Schwarztee, Brombeerstauden und Szechuanpfeffer, aber wie gesagt: Alles befindet sich im Untergrund. Im Gaumen blau- bis schwarzbeerig, die Tannine sind mürbe, in sich gekehrt und vermitteln eine schon fast barocke Adstringenz. Wo ist die Frucht? Vermutungsweise wohl im Innern des sehr kompakt daherkommenden Körpers. Irgendwie erinnert er mich an meine allererste Fassprobe eines Lafites. Das war damals der 1985er. Er wird wohl sicherlich mindestens ebenso gut sein oder eher darüber liegen. Auf alle Fälle braucht es eine ziemliche Portion Wahrsagerei, um diesen halbstummen, wenig kommunikativen Primeur-Lafite richtig einzuschätzen. Also momentan mit reservierter Wertung. Das war mein 84. Lafite-Jahrgangskontakt von 1865 bis 2012. P.S.: Wir kamen von Latour zu Lafite und fuhren dann gleich zu Mouton. Ich hatte also noch den Lafite auf der Zunge. Der Gaumen wurde immer süsser und der Nachklang blieb minutenlang im Mund. Also ein sehr gutes Zeichen!" Weinwisser

"Tightly drawn, with a firm, toasty edge framing the core of plum skin, red currant and black cherry fruit. A taut mix of beet, anise and bay chimes in on the finish, showing a touch of astringency. The ample flesh and length should fill this out in time. Tasted non-blind." Wine Spectator

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 91% Cabernet Sauvignon, 8,5% Merlot, 0,5% Petit Verdot
Trinkreife 2020-2045
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Lafite Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis665,33 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-423-01
Preis499,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Lafite Rothschild Premier Grand Cru Classé, Frankreich - Pauillac

Subskriptions-Auslieferung Frühjahr 2018

"91 % Cabernet Sauvignon, 9 % Merlot. (Der Cabernet Franc und der Petit Verdot wurden deklassiert). Sattes Purpur- Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet zeigt eine wunderbare, delikate und auch berauschende Süsse: Karamell, Sandelholz, kandierte Früchte. Im zweiten Ansatz zeigt er ein parfümiertes Damassine-Pflaumenspiel und feinste Noten von frischem Thymian, Minze und getrockneten Küchenkräutern. Im Gaumen nonchalant, mit einer sehr reichen und gleichzeitig ganz feinen Adstringenz. Die Balance ist royal, alles ist am richtigen Ort. Ein tänzerischer, schier verspielter Lafite. Und genau das darf er manchmal auch. Das wird eine ziemlich ähnliche Delikatesse wie es der 1953er in seinen allerbesten Zeiten war." Weinwisser

"The 2015 Lafite-Rothschild is a blend of 91% Cabernet Sauvignon and 9% Merlot picked between 17 September and 6 October. Matured in 100% new oak, it has a tightly-wound bouquet with black cherries, cassis, cedar and graphite, though it does not quite possess the depth one would have expected the vintage would have bestowed. The palate is medium-bodied with supple tannin, harmonious on the entry and with the oak neatly integrated. There is a very fine grip towards the finish, which has a tangible spicy edge - white pepper with a touch of bay leaf and enough pencil lead to fill a stationery set. The aftertaste is extremely long here, more than a minute when I timed it on my watch. It is an excellent Lafite-Rothschild in the making and it often "finds its voice" only after bottling, so it could ultimately end with a higher score." Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 91% Cabernet Sauvignon, 9% Merlot
Trinkreife 2028-2060
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Lafite Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis793,33 € / Liter
Lieferfristauf Anfrage
Artikelnummer01-525-02
Preis595,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Latour Premier Grand Cru Classé, Frankreich - Pauillac

Dunkles Granat, blaue Reflexe. Nobles, warmes, rauchiges Cabernet-Bouquet, rahmige Fülle, Edelhölzer, Pralinen, Orangeat und Minze, man kommt von der Nase fast nicht mehr weg, ein wahrer Terroir-Cocktail. Im Gaumen opulent und gleichzeitig elegant, fleischige Tannine, süss, harmonisch und perfekt ausgelegt, ein Finale ohne Ende, sich immer mehr zu einer Legende entwickelnd. Weinwisser

Administrator Frederic Engerer says the 2003 is “the sexiest Latour ever made.” He also described it as “the 1990 without any brettanomyces.” I loved this wine from the barrel and was fortunate enough to be able to purchase a small quantity, enjoying every bottle I have had. A profound example of Chateau Latour, the full-bodied, opulent 2003 is already performing well at age eleven, which is somewhat atypical. The pH is a relatively high 3.8, which also indicates low acidity. The wine is very ripe, but not over-ripe, offers great freshness, and lots of creme de cassis and camphor as well as hints of blackberries and chocolate. Dense, thick and unctuously textured, this staggering Latour is undeniably the most sumptuous, opulent wine made here since the 1982 or 1961. Drink it over the next two decades. Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 81% Cabernet Sauvignon, 18% Merlot, 1% Petit Verdot
Alkoholgehalt 13,0%
Trinkreife 2014-2034
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Latour

0,75 Liter
Grundpreis1.533,33 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-615-02
Preis1.150,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Lynch Bages 5eme Cru Classé, Frankreich - Pauillac

"Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Blau- und schwarzbeeriges Bouquet, kompakt und auch gebunden, mittlere Intensität. Erstaunlich geschmeidig im Gaumen, fleischige Tannine, ausgeglichene Adstringenz, leicht kernige Substanz mit viel Rasse. Ein Lynch-Bages-Bolide, dem 1990er verwandt, aber mit wesentlich mehr Konzentration und Power! Wer den 2000er schon ausgestrunken hat, sollte sich hiermit einen würdigen Ersatz erwerben." Weinwisser

"A wine with great beauty and finesse. Such elegance and ethereal quality for this estate. Full body, with ultra-fine tannins and a juicy delicious finish. Long and beautiful. This is the best Lynch in a long, long time. I love the precision here. Try in 2018." J. Suckling

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 79 % Cabernet Sauvignon, 18 % Merlot, 2 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot
Trinkreife 2015-2055
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Lynch Bages

0,75 Liter
Grundpreis220,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-888-00
Preis165,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Neuer Artikel

Chateau Lynch Bages 5éme Cru Classé, Frankreich - Pauillac

Es ist das erste Mal, dass der Cabernet-Anteil im Blend unter 70% sinkt. Normalerweise liegt dieser Wert etwa bei 74% und bei Jahrgang 2004 war der Anteil mit 84% der interne Cabernetrekord. Die Ursache lag aber nicht darin, dass man grosse Teile des Cabernets deklassieren musste, sondern darin, dass die Beeren extrem klein waren. So war der Saftanteil gering und ergab dann in der Folge logischerweise auch weniger Wein. Der Rest vom Blend: 26% Merlot, 3% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Eines der würzigsten Bouquets aller verkosteten Pauillac's. So würzig, dass die Frucht, welche sich fast ausschliesslich im schwarzbeerigen Bereich befindet und eher im Hintergrund abspielt. Im zweiten Ansatz; Lakritze, Rauch und sehr dunkle Edelhölzer. Der Gaumen zeigt einen markanten Körper mit Konzentration und Kraft und tief schürfender Aromatik. Er gehört ganz sicher nicht zu den seidigen 2014er Typen, sondern schon eher zu den kraftvolleren Editionen. Aber das ist ja schliesslich auch typisch für einen meist etwas barocken Lynch-Bages. Weinwisser

The Château Lynch Bages 2014 is a blend of 69% Cabernet Sauvignon, 26% Merlot, 3% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot matured in 75% new oak. Yields were a respectable 40 hectoliters per hectare, although that figure is less than Jean-Charles Cazes predicted earlier in the season. The nose is well defined with veins of graphite infusing the black fruit: quite strict for Lynch Bages, a little reserved at this early stage. The palate is medium-bodied with chalky tannin, racy acidity although the pH is around 3.7, linear and a little austere on the finish. This is tightly coiled at the moment, gritty in the mouth but I like the Pauillac typicité here – not a million miles away from Grand Puy Lacoste in style. This deserves respect and I suspect it will age with the style of Jean-Charles's father, who turned 80 on the day of my visit. Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 69% Cabernet Sauvignon, 26% Merlot, 3% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot
Alkoholgehalt 13,5%
Trinkreife 2018-2040
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Lynch Bages

0,75 Liter
Grundpreis133,20 € / Liter
Lieferfrist1-3 Werktage
Artikelnummer01-775-02
Preis99,90 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Lynch Bages 5éme Cru Classé, Frankreich - Pauillac

Subskriptions-Auslieferung Frühjahr 2018

"70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 4% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot. Sattes Purpurgranat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Deutlicher Cabernetauftakt, würzig, Lakritze, dunkle Edelhölzer und zerdrückte Pfefferkörner. Erst im zweiten Ansatz kommt die blau- bis schwarzbeerige Frucht zum Tragen. Im Gaumen fleischig, recht feine und doch gut stützende Tannine, das Extrakt ist verlangend und zeigt wieder diesen Eindruck von schwarzem Pfeffer, Korinthen und dunklen Edelhölzern, bereits erste Tabakspuren vermittelnd, nachhaltiges Finale. Für den Jahrgang ist er erstaunlich tiefgründig ausgefallen." Weinwisser

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 4% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot
Trinkreife 2025-2055
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Lynch Bages

0,75 Liter
Grundpreis148,00 € / Liter
Lieferfristauf Anfrage
Artikelnummer01-486-02
Preis111,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Mouton Rothschild 1er Cru, Frankreich - Pauillac

"The 1986 Mouton-Rothschild is a blend of 80% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot, 8% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot that was picked from 2 October until 16 October. Winemaker Philippe Dhalluin, who was not working at the property back then, told me that the pH was fairly low at 3.54 when it is usually around 3.75, due to the natural tartaric acid in the vines. It has a powerful and intense bouquet as always: exemplary graphite and cedar scents, a touch of black pepper and incense. It seems to unfurl in the glass, like a motor revving its engine. The palate is beautifully balanced with its trademark firm tannic structure, a Mouton-Rothschild with backbone and masculinity. Layers of black fruit intermingling with mint and graphite, a hint of licorice emanating from the Merlot, gently fanning out and my God, it is incredibly long. It is not like the 1985 Mouton-Rothschild that is so fleshy and generous. This is serious, aristocratic Mouton, a true vin de garde and yes, I do think drinkers will have to wait until it reaches its true peak. Sometimes that's just the way it is. Tasted September 2016." Wine Advocate

"Deep garnet-black colour. An incredible array of aromas on the nose: blackberry, black cherry, tobacco, espresso, leather, black olive and loam. The palate is absolutely seamless from first impression to finish, effortlessly building layers of complexity in the mouth and leading to a very long, earth and spice finish. I can’t see how this could possibly be improvement so have no alternative but concede perfection. Drink now to 2045+." Wine Advocate (tasted 03/2009).

"After stumbling over some wines I thought were high class Bordeaux, I nailed this wine in one of the blind tastings for this article. In most tastings where a great Bordeaux is inserted with California Cabernets, the Bordeaux comes across as drier, more austere, and not nearly as rich and concentrated (California wines are inevitably fruitier and more massive). To put it mildly, the 1986 Mouton-Rothschild held its own (and then some), in a flight that included the Caymus Special Selection, Stags Leap Wine Cellars Cask 23, Dunn Howell Mountain, and Joseph Phelps Eisele Vineyard. Clearly the youngest looking, most opaque and concentrated wine of the group, it tastes as if it has not budged in development since I first tasted it out of barrel in March, 1987. An enormously concentrated, massive Mouton-Rothschild, comparable in quality, but not style, to the 1982, 1959, and 1945, this impeccably made wine is still in its infancy. Interestingly, when I was in Bordeaux several years ago, I had this wine served to me blind from a magnum that had been opened and decanted 48 hours previously. Even then, it still tasted like a barrel sample! I suspect the 1986 Mouton-Rothschild requires a minimum of 15-20 more years of cellaring; it has the potential to last for 50-100 years! Given the outrageously high prices being fetched by so many of the great 1982s and 1990s (and lest I forget, the 1995 Bordeaux futures), it appears this wine might still be one of the "relative bargains" in the fine wine marketplace. I wonder how many readers will be in shape to drink it when it does finally reach full maturity?" Wine Advocate (tasted 08/1996).

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Trinkreife 2009-2050
Trinktemperatur 16°C-18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Mouton Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis1.060,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-122-01
Preis795,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Mouton Rothschild 1er Cru, Frankreich - Pauillac

"40 % Grand Vin (160 000 Flaschen – halb so viel wie beim Jahrgang 1970). 83 % Cabernet Sauvignon, 17 % Merlot. Mitteldunkles Granat, recht satte Mitte. Aromatisches Bouquet mit viel Wärme im ersten Nasenansatz, Arabica-Kaffee, dunkles, frisch gebackenes Brot, Pflaumen, Cassis, Giandujaschokonoten, Zedernduft und dominikanischer Tabak, über allem liegt ein feiner Karamellfilm. Süsser Gaumen, deutliche Mouton-Röstnoten, die Tannine sind – trotz innerem Rückhalt – schon recht rund und verleihen diesem Wein bereits in der Primeurverkostung Sex-Appeal. Im Finale Lakritze, Holunder und Cassisnoten mit wiederum reichlich Schokolade. Ein grosser Mouton, der in der Genussreife auf 19/20 steigen kann." Weinwisser

Die Cuvée aus 83% Cabernet Sauvignon und 17% Merlot zeigt Aromen nach schwarzem Johannisbeer-Likör, Weihrauch, Kohle und blumige Noten. Die Barrique-Note ist nicht mehr vordergründig, das ist eine der wichtigsten Verbesserungen von Philippe Dalhuin. Vollmundig, tief und beeindruckend ausgestattet, er ist tief, reich und weniger massiv als der 2010er oder 2009er. Auf Château Mouton Rothschild beginnt die Lese am 26. September mit dem Merlot und endet am 11. Oktober mit dem spät reifenden Cabernet Sauvignon. Die Trauben sind prall ausgereift und in exzellentem Gesundheitszustand, die Beeren dickschalig, reich an Tannin und Farbstoffen. Für den Grand Vin werden nur die besten Trauben sorgfältig von Hand in kleine Lesekistchen geerntet, in der Kellerei vollständig entrappt und nach Rebsorten und Parzellen getrennt in großen Holzbottichen langsam auf der Maische vergoren, sodass die Weine den Beerenhäuten ein Maximum der charakteristischen Rebsortenaromen, kräftige Farbe und sanftes Tannin entziehen können. Die Weine werden danach vorsichtig abgezogen, zur Mouton Rothschild Cuvée vermählt und rund 18 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut, bevor man sie im Sommer 2009 auf die Flaschen füllt.

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu feinen gebratenen oder geschmorten Fleischgerichten von Rind und Lamm, zu zartem Wildfleisch vom Reh oder Hirschkalb oder auch zu einer gebratenen Gans.
Rebsorte(n) 83% Cabernet Sauvignon, 17% Merlot
Alkoholgehalt 13,2%
Trinkreife 2012-2030
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Chateau Mouton Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis838,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-585-00
Preis629,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Mouton Rothschild 1er Cru, Frankreich - Pauillac 

"Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Viel blaue Beeren, darin Damassine-Pflaumen, mineralischer Schimmer, Edelhölzer, helle Schokolade, vielschichtig, eine Nuance von knapp reifem Cabernet Sauvignon vermittelnd. Im Gaumen eine fordernde Zungenadstringenz, passende, aber auch verlangende Muskeln, noch aufrauend im Extrakt, im Finale dann endlich das berühmte Mouton-Cassis, aber auch nicht so intensiv wie sonst. Ein eher leicht anmutender Mouton, der mich ganz stark an die Jugend des 1985ers, natürlich in einer präziseren Vinifikationsform erinnert. Und das war nicht der einzige Wein, bei dem mir spontan der Jahrgang 1985 in den Sinn kam ..." Weinwisser

"The intensely ripe Cabernet Sauvignon grown on the plateau at Mouton has produced an inky/purple-colored wine with the famous Mouton creme de cassis and floral characteristics vividly displayed. For the first time in a number of years they appear to have outdistanced their cross street rival, the biodynamically farmed Chateau Pontet Canet of Alfred Tesseron. Wonderfully sweet tannins envelop the enormous fruit and extravagant richness of this full-bodied Mouton Rothschild. With profound density as well as surprisingly sweet tannin, this terrific effort will probably shut down slightly and require 5-8 years of cellaring after bottling. It appears to have 30 or more years of aging potential, making it potentially one of the 3 or 4 longest-lived wines of the vintage." Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu feinen gebratenen oder geschmorten Fleischgerichten von Rind und Lamm, zu zartem Wildfleisch vom Reh oder Hirschkalb oder auch zu einer gebratenen Gans.
Rebsorte(n) 90% Cabernet Sauvignon, 8% Merlot, 2% Cabernet Franc
Trinkreife 2018-2055
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Chateau Mouton Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis580,00 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-431-01
Preis435,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Mouton Rothschild 1er Cru, Frankreich - Pauillac 

Subskriptions-Auslieferung Frühjahr 2017

"81% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot, 3% Cabernet Franc. Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Während der Lafite und der Latour fast stumm waren, plauderte dieser Mouton frisch und fröhlich drauf los. Das Bouquet zeigte spontane Veilchentöne, Cassis und Brombeerenblüten. Das Ganze war nicht wahnsinnig druckvoll, aber doch sehr aromatisch und ziemlich vielschichtig. Im Gaumen ist genau die Fortsetzung von seinem Nasenbild und die Aromen wiederholen sich 1:1. Hier strahlen die Tannine viel Süsse aus, der Wein ist tendenziell mittelgewichtig und vom Beginn bis zum Schluss sehr gebündelt. Ein Wein, der zu begeistern vermag und auch bewegt. Das haben die anderen beiden Pauillac-Premiers ganz und gar nicht gemacht. Einzig die Tannine zeigen im zweiten Gaumenabschnitt gewisse Muskeln und weisen eine leicht gerbige Rasse auf. Das gilt es, in den kommenden Monaten im Körper zu integrieren. Er blieb minutenlang im Gaumen mit seinem wohligen Schwarzbeerengeschmack. Und dem wird wohl auch in Zukunft so sein. Das ist ein grosser Pauillac – nicht nur für Etikettensammler. Für mich ist es der beste Premier im Médoc. Er wäre auch gleichzeitig der beste Pauillac, wenn es da nicht noch den sensationellen Pichon-Lalande gäbe." Weinwisser

"This captures the pure, distilled essence of Cabernet Sauvignon, with a racy core of red and black currant fruit that almost struts alone, but there's ample roasted apple wood and iron deeply buried in the background, which should emerge with time. The finish has terrific delineation, with a mouthwatering edge despite clearly abundant tannins. The focus on purity in this wine is what's most impressive over the last several vintages." Wine Spectator

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 81% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot, 3% Cabernet Franc
Trinkreife 2020-2050
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Bewertungen
Chateau Mouton Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis566,67 € / Liter
Lieferfristauf Anfrage
Artikelnummer01-065-02
Preis425,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Mouton Rothschild Premier Cru, Frankreich - Pauillac

Subskriptions-Auslieferung Frühjahr 2018

"82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot, 2% Cabernet Franc. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Das Bouquet beginnt genauso wie ein Mouton sein soll: röstig, reife Pflaumen, Cassis, Schwarztee und ein Hauch Minze. Überhaupt ein schier parfümierter Cabernet-Duft zeigend. Im Gaumen verführt er mit einer berauschenden Pauillac-Süsse, wieder pflaumig und mit deutlichen Cassisspuren, tolle Extraktion, aromatisches Finale. Kein Hammer-Mouton, sondern dieses Jahr auf Eleganz und Balance setzend. Irgendwie spürt man eine tendenziell frühere Genussmöglichkeit, ohne dass dabei Potenzial eingebüsst wird." Weinwisser

"The 2015 Mouton-Rothschild is a blend of 82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot and 2% Cabernet Franc matured entirely in new oak, as usual. This represents a relatively high percentage of Merlot simply because, as winemaker Philippe Dhalluin told me, that quality was so good. I afforded my sample four to five minutes to open as it was a little reduced at first, but eventually it reveals a gorgeous, extraordinarily intense bouquet of blackberry, cassis, incense and cold slate aromas. In some ways it reminds me of Latour as much as Mouton Rothschild. The palate is medium-bodied with svelte tannin, perfectly pitched acidity, wonderful tension and impressive length. There is a strong graphite theme running through from start to finish that is little grainy and so it will require preferably a decade in cellar. But what freshness and panache here, a classic Mouton-Rothschild that will live for 50 or 60 years, not a million miles away from say, the 1986 or 2010. Expect this to settle at the top of my banded score once in bottle." Wine Advocate

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 81% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot, 2% Cabernet Franc
Trinkreife 2027-2060
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Mouton Rothschild

0,75 Liter
Grundpreis753,33 € / Liter
Lieferfristauf Anfrage
Artikelnummer01-503-02
Preis565,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Mouton Rothschild 1er Cru, Frankreich - Pauillac

"Mitteldichtes Granat, rubiner Rand. Edelholzbouquet, klassische Terroirnoten, Rauch, Wildledernoten, Lakritze und sogar Trüffel. Im Gaumen aussen ziemlich dick, innen fleischig mit Biss, viel Tannine im Rückhalt, ein sehr lagerfähiger, Geduld verlangender, perfekter Mouton.
Extrem dunkles Granat, schwarze Reflexe. Fettes Bouquet, wie bei einem übergrossen Pomerol, süssliches, marmeladiges, fast likörhaftes Cassis, viel Brombeeren, Black Currant und eine rahmige Fülle, bereits in der Nase gewaltig und an den 1959er erinnernd. Im Gaumen Cabernet-Süsse, wie ein önologisches Dessert, so süss, so schokoladig, Mandelröstnoten, mundfüllend und doch elegant bleibend, im Finale schwarzbeerig mit einer herrlichen, parfümierten Kokosnote, im Nachklang Reserven für gut 40 Jahre zeigend. Kann sich zu einem Jahrhundertwein entwickeln." Weinwisser

"Blackberry, cherry and currant with just a hint of toasted oak. Full-bodied, with silky tannins and a lovely combination of ripe fruit and vanilla character. Goes on and on. Long and very stylish. Balanced and refined. Best after 2011. 23.330 cases made." Wine Spectator

*enthält Sulfite / contains sulfites
Rebsorte(n) 76% Cabernet Sauvignon,14% Merlot, 8% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot
Alkoholgehalt 12,9%
Trinkreife 2012-2040
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Mouton Rothschild

6 Liter
Grundpreis999,83 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-415-00
Preis5.999,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Chateau Mouton Rothschild 1er Cru, Frankreich - Pauillac

"Extrem dunkle Farbe, Granat-Violett-Schwarz. Geniales, schwarzbeeriges Bouquet, Teakholz und Palisander, Black Currant und viel Lakritze, ein Hauch Orangeat und Thymian, pfeffrig und frisch, extrem vielschichtiges Nasenbild. Fleischiger Gaumen, fest im Extrakt, ausgeglichene Adstringenz, viel Aromen im schwarzbeerigen Bereich, Jasmintee, Teer, getrocknete Heidelbeeren, viel Mouton-Cassis, im Innern mit pfeffrigen, fast noch etwas aggressiven und doch reifen Tanninen, dem Wein gleichzeitig viel Kraft und Rasse verleihend. Er wird in Richtung grosser, klassischer Pauillac gehen und trotz den Jahrgangstypizitäten mehr als zehn Jahre bis zur ersten Genussreife brauchen. Gehört im Jahrgang 2007 zum Top-Trio am linken Ufer, zusammen mit Palmer und Cos d'Estournel." Weinwisser

Auf Château Mouton Rothschild beginnt die Lese am 26. September mit dem Merlot und endet am 11. Oktober mit dem spät reifenden Cabernet Sauvignon. Die Trauben sind prall ausgereift und in exzellentem Gesundheitszustand, die Beeren dickschalig, reich an Tannin und Farbstoffen. Für den Grand Vin werden nur die besten Trauben sorgfältig von Hand in kleine Lesekistchen geerntet, in der Kellerei vollständig entrappt und nach Rebsorten und Parzellen getrennt in großen Holzbottichen langsam auf der Maische vergoren, sodass die Weine den Beerenhäuten ein Maximum der charakteristischen Rebsortenaromen, kräftige Farbe und sanftes Tannin entziehen können. Die Weine werden danach vorsichtig abgezogen, zur Mouton Rothschild Cuvée vermählt und rund 18 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut, bevor man sie im Sommer 2009 auf die Flaschen füllt. Für die Gestaltung des Mouton-Etiketts 2007 konnte Baronin Philippine de Rothschild den französischen Bildhauer und Grafiker Bernar Venet gewinnen.
*enthält Sulfite / contains sulfites
Am besten zu feinen gebratenen oder geschmorten Fleischgerichten von Rind und Lamm, zu zartem Wildfleisch vom Reh oder Hirschkalb oder auch zu einer gebratenen Gans.
Rebsorte(n) 81% Cabernet Sauvignon, 19% Merlot
Alkoholgehalt 12,7%
Säuregehalt 3,3g/l
Zuckergehalt 1,9g/l
Trinkreife 2013-2025
Trinktemperatur 16°C - 18°C
rot
Barrique
Holzkiste
Bewertungen
Chateau Mouton Rothschild

1,5 Liter
Grundpreis526,67 € / Liter
Lieferfristsofort versandbereit
Artikelnummer01-077-00
Anzahl auf Lager1
Preis790,00 €
inkl. 19% USt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Zeige
1bis20(von insgesamt 29 Artikeln)
Seiten
© 2017 WEIN-RESIDENZ - internationale Weine & Raritäten |
Copyright © 2012 Dudas Weinfachhandel, Wein-Residenz. All Rights Reserved.